NXBCXLI

Die massive, geölte Platte aus einer Werft diente als Brandschutz und wurde dadurch teilweise gebrannt, dazu die Konstruktion schwarz, fett lackiert.  Bedingung: Neu Größe / Maße: 113x70x52

Entwurf

Der natürliche Umriss des Stirnholzes dient als Vorlage für die Glasplatte, um eine harmonische Synergie zwischen Form und Funktion zu erreichen. Die Tischhöhe von gerade mal 30cm und einen raumeinnehmenden Umfang von ca. 100 x 150 cm dient zur Couch im Wohnbereich als Blickfang mit einer extravaganten Dimension.  

Model „Prunus IV“

Sockel: Pflaumenholzwurzel (Prunus) geschliffen und geölt Die Systematik des Pflaumenstocks stellt eine einzigartige Schönheit der Steinobstgewächse dar. Das Holz des Pflaumenbaumes ist hart, dicht und ist sehr schwer zu trocknen. Die Farbe des Kernholzes schwankt streifig von rosa über braun nach violett, mit einem gelblichen Splint und wird hauptsächlich für Holzblasinstrumente, Bogenbau und Messerhefte verwendet. Dies unterstreicht als Vollholz die massive, hochwertige Produktqualität.

NXI Prototyp

Die Kunst seines Handwerks, erlernt von seinem Berliner Großvater, wird heute fortgeführt in einer kleinen, aber feinen Manufaktur im tiefen Odenwald. Hier kümmert sich Nils Blume persönlich, und hier ganz besonders um das einzigartige Finish seiner Tischobjekte als weiteres Wahrzeichen seiner ausgewählten Produkte, die dem Kenner die eigenwillige und einmalige Handschrift des erfolgreichen Designers bestätigen….

NXII

Die naturbelassene Umwelt am Ufer der Isar in der bayerischen Alpenregion war Gestalter dieses auffallend wunderbaren (Fichten-) Wurzelsockels. Er bestätigt gleichsam und überzeugt durch hohe Beständigkeit und Dichte, aber auch dank seiner unvergleichlich starken Konsistenz, Kraft, Stärke und die ihm eigene Eleganz. Auch seine elementare, natürliche Reinigung im strömenden Flussbett gestaltet den harmonischen Gesamteindruck des…

NXIII

Kreativität und Innovation stehen für Nils Blume, einem der erfolgreichsten Designer unserer Zeit, gleichzeitig aber auch als Synonym für sein künstlerisches Schaffen und seinen unerschöpflichen Ideenreichtum. Seine klare Einstellung, seine persönliche Neigung zu buntem Materialmix und sein fachkundiges Wissen, vereint mit hoher Sachkompetenz zur handwerklichen Verarbeitung seiner Entwürfe führt schließlich zu seinen exquisiten Unikaten in…